Presse

Öffentlichkeit & Soziales:

Friedhelm Döbel

Varrel 1
31303 Burgdorf-Otze
05136 / 83893

Friedhelm Döbel

Geboren am 14. 10. 1956 in Großburgwedel

Familienstand: geschieden / in Beziehung stehend

Größe/Gewicht: 181 cm; 83 kg

Beruf: gelernter Schriftsetzer (beim Burgdorfer Kreisblatt in Burgdorf/1972), seit 1979 bei der Verlagsgesellschaft Madsack, zuerst in der Montage, ab 1984 in der Anzeigen-Expedition, seit 1995 in der Zeitungsplanung als Verlagsangestellter

Sportliche Laufbahn: Tischtennis: Schüler- und Jugend (u.a. Kreismeister Altkreis Burgdorf, Einzel und Doppel mit Hartmut Jung)

Fußball-Laufbahn: Jugend (Hertha/TSV Burgdorf); Herren (Hertha/Obershagen/HSC Hannover); Alte Herren (Hertha: mehrmals Kreis- + Pokalsieger)

Triathlon: ab 1990: 15x Otzer Tria; 5x Langdistanz (Roth, Frankfurt); Teilnahmen in Celle, Hameln, Peine, Hannover-Limmer + Maschsee, Waren/Müritz, Bederkesa, Brauschweig, Rapperswil (CH), Worms

Laufen: 25 Marathonläufe (10x Hamburg, Berlin, Medoc-Weinmarathon, Neustadt/Weinstraße, Müchen, Dresden, Oberelbe, Brocken/Harz + bei den Langdistanz-Triathlons in Roth und Frankfurt)

Volksläufe in Wolfgangsee (ÖstSchwerin, Burgdorf, Lehrte, Springe, Altwarmbüchen, Burgwedel, Langenhagen, Hämelerwald, Alstertal, Harsefeld, Hildesheim

Hobbys: Radfahren, Bowling, Tanzen, mehrmaliger Kartoffelschälmeister bei der Otzer Woche

Vereinsarbeit: seit 1989 Layouter und Gestalter der Otzer Vereinszeitung Hertha Kurier und der Jubiläums-Ausgabe (100 Seiten), seit 2010 Pressewart des Vereins.